Category

Allgemein

Category

SirHenry's: Leuchtende Geschenkverpackung mit eingenähter LichterketteAaaalso, ich liebe ja Lichterketten – Du auch?? Vor allem aber finde ich immer total toll, dass es mittlerweile so easy ist, sie überall hin zu packen. Irgendwie haben sich hier in letzter Zeit so einige von diesen Dingern angesammelt und der Batterieverbrauch ist extremst gestiegen 😉 – mal ganz abgesehen davon, dass die ferngesteuerten Autos und Hubschrauber der Jungs auch immer danach schreien und die Batterien so gut wie IMMER aufgebraucht sind… SirHenry's: Leuchtende Geschenkverpackung mit eingenähter Lichterkette Wie dem auch sei, in diesem Fall machen die beiden Lichterketten die Geschenke zu echten Leuchtobjekten. Ich wollte sie schon immer mal irgendwo einnähen, wusste bisher aber nie genau, wo… Als dann das Thema zu unserem Bloghop Inspiration & Art klar war und sich alles um Weihnachten drehte, war klar, dass es passt ;-). Ich habe mein Lieblingsbild vom letzten Jahr ausgedruckt und zwei Transparentpapiere mit einem Teller nachgezeichnet, ausgeschnitten und übereinander gelegt.
Zunächst näht man dann einen inneren Rand (ACHTUNG: Konfetti oder Glitzersterne nicht vergessen! Das führt dazu, dass man das Ganze dann nochmal machen kann, denn nachträglich lässt sich logischerweise nichts mehr befüllen, ne ;-)!!? – Yes, ich spreche da aus Erfahrung 😉 ;-)). Danach tüddelt man die Lichterkette um die erste Naht herum und danach ist es ganz wichtig, dass man VORSICHTIG die zweite Naht näht und auf keinen Fall die Kette trifft. Das geht zum Glück ganz gut! An die Öffnung für’s Kabel denken, damit man das Batteriefach hinten auch schön verstecken kann. SirHenry's: Leuchtende Geschenkverpackung mit eingenähter Lichterkette Danach habe ich Geschenkpapier mit den großen Buchstaben bestempelt. Da ich kein weißes Papier da hatte, habe ich die Rückseite genommen, denn die ist ja meistens weiß. SirHenry's: Leuchtende Geschenkverpackung mit eingenähter LichterketteDer Anhänger hat noch eine kleine 24 zur Deko bekommen und zu guter Letzt natürlich den Namen. SirHenry's: Leuchtende Geschenkverpackung mit eingenähter LichterketteTadaaa, ich gehe mal stark davon aus, dass es nicht die letzten leuchtenden Geschenke waren, die ich dieses Jahr verpackt habe ;-)… und jetzt schaut doch mal bei den anderen Mädels vorbei, da gibt’s tolle Sachen zu sehen:

15220060_1268896553182609_1492251000379533170_n

Kim Westerhoven: hier bist Du gerade…

Habt einen schönen 2. Advent und liebe Grüße

Kim

SirHenry's: Hello Mr. FlamingoParadiesisch flamingorot wird’s heute hier mit der Schüttelbox. Es ist wieder Zeit für unseren Bloghop Inspiration & Art und das Thema dafür war unser Lieblingsstempelset aus dem neuen Katalog! Da musste ich nicht wirklich lange überlegen, denn an Flamingo, Ananas, Kaktus & Co. kommt wohl kaum jemand vorbei. Es hat sich im letzten Jahr bereits eingeschlichen und dieses Jahr erhält man überall die volle Breitseite…aber was soll ich sagen: ich liebe es!
SirHenry's: Hello Mr. FlamingoIch bin ja auch oft mal gerne Ton in Ton oder auch Schwarz-Weiß, aber sobald die Sonnenstrahlen hervorblitzen und es Richtung Sommer geht, kommt wieder Farbe ins Spiel – toll :-)!!!SirHenry's: Hello Mr. FlamingoAch ja, also zurück zu meinem Favoriten: Ich habe dafür das besagte Stempelset „Pop of Paradise“ benutzt und ’ne allseits bekannte Schüttelbox mit dem Falzbrett gemacht, damit man schön und schnell einen Gutschein verpacken kann. Jede Menge Konfetti aus der  neuen Stanze eignet sich dazu hervorragend. SirHenry's: Hello Mr. Flamingo - mein kleiner pinker KaktusMein kleiner pinker Kaktus passte farblich so schön zum Thema und hat vom Flamingo höchstpersönlich noch ’ne Ladung Wasser abbekommen… SirHenry's: Hello Mr. FlamingoSo, Ihr Lieben… schaut doch mal, was die anderen Mädels so gezaubert haben! Hier geht’s lang…Inspiration & Art

Claudia Becht: Stempelherz
Renate Ecklmayr: Schnipseldesign
Nadine Köller: Stempelmami
Kerstin Kreis: Scraparound
Jennifer Pauli: Paulines Papier
Nadine Teiner: Pünktchenstempel
Melanie Vogel: Stempelhausen
Kim Westerhoven: SirHenry’s – Du bist hier ;-)!
Habt einen feinen Sonntag! Bis bald, Kim
 

SirHenry's: Star Wars Kindergeburtstag Ihr Lieben,
als Mama von einem gerade 8-jährigen Sohn hat man nahezu keine Chance an Star Wars vorbeizukommen. Jegliche Versuche, diese Filme mangels Interesse meinerseits zu schauen, sind definitiv gescheitert und man glaube es kaum – mittlerweile mag ich sie sogar ;-)… bis zum vierten Teil bin ich mittlerweile gekommen und die restlichen schaue ich mir auf jeden Fall auch noch an. SirHenry's: Star Wars KindergeburtstagWie beim letzten Mal versprochen, zeige ich Euch heute die Einladungsvariante zum 8. Star-Wars-Kindergeburtstag von Henry, bei der einfach drei Sterne mit einem Eyelet zusammengehalten werden. Oben drauf habe ich standesgemäß ein Knicklicht in ein Laserschwert umgewandelt und mit der ausgestanzten 8 aus dem Framelits-Set „Große Zahlen“ befestigt. Passend dazu gab’s weiße Abschiedstüten mit dem Namen von jedem Geburtstagsgast und ’nem Darth Vader darüber. SirHenry's: Star Wars KindergeburtstagVor Kurzem haben wir Henrys Zimmer ein bisschen umdekoriert. Die linke Wand ist mit einer Weltraum-Fototapete beklebt und den Rest haben wir mit ganz viel Star-Wars-Figuren dekoriert. Die Buchstabengirlande, die sich immer wieder supercool umstecken lässt, hatte einen super Platz auf der Wand. Den Clone in Lebensgröße habe ich auf der Ambiente entdeckt, den musste ich natürlich direkt haben und zum Geburtstag durfte er dann endlich aufgefüllt werden!! Ich schwöre, mindestens 10 mal bin ich schon mit ’nem Riesenschrecken ins Haus gelaufen, weil ich dachte, es steht jemand im Wohnzimmer –
die Jungs haben sich köstlich amüsiert, das brauche ich ja nicht erzählen, ne?!?!!
Dem RIBBA-Rahmen haben wir direkt den gleichen Darth Vader verpasst und mit einer blauen Lichterkette dahinter, leuchtet er jetzt schön an der Wand. Ja ja, ich weiß, sie hätte rot sein müssen, aber da habe ich natürlich nur an die farblich passende Deko gedacht und nicht im geringsten an die Star-Wars-Farbverteilung der Laserschwerter. Darauf wurde ich natürlich deutlichst hingewiesen und na klar – das ändern wir noch ;-)!!!SirHenry's: Star Wars KindergeburtstagZu guter Letzt gab’s noch farblich angepasste Muffins (ich berichtete ja bereits von meinen weniger vorhandenem Backtalent, aber mit viel Liebe sind sie gemacht – und geschmeckt haben sie glücklicherweise auch)!!
SirHenry's: Star Wars KindergeburtstagSo, ich verabschiede mich auf die Couch und wünsche Euch einen feinen Sonntagabend und noch einen tollen Pfingstmontag!
Und übrigens, solltet Ihr noch nicht genug vom ganzen Star-Wars-Thema haben, dann schaut mal bei Miss-Red-Fox vorbei, da gibt’s ’ne echt coole Verpackung für echte Star-Wars-Fans!!! Und überhaupt lohnt es sich, dort mal vorbeizuschauen!
Habt einen feinen Abend! Bis bald
Kim

SirHenrys: Blog Shop RelaunchYAY! JUHU! Es ist geschafft! Nach langem Hin- und Herverschieben, Umprogrammieren- und färben, ein paar Fältchen mehr im Gesicht und viel Gewusel hier und da, freue ich mich jetzt riesig, dass Shop und Blog in neuem Look erscheinen!
Aus -Von Hand für’s Herz- wurde nun -Ein Stück vom Glück- und zwar darum, weil der Shop ein bisschen gewachsen ist und viele neue Produkte ihren Platz gefunden haben. Für die Worte -Ein Stück vom Glück- habe ich mich entschieden, weil sie vielerlei Bedeutung für mich haben. In erster Linie schon mal darum, weil ja alle Sachen, die personalisiert werden, eh immer mit einer Menge Glück zu tun haben, denn den Menschen zu beschenken, den man besonders gerne hat, macht einen ja bekanntlich selbst auch ziemlich glücklich. Und meistens schenkt man ja zu gewissen Anlässen, die wiederum oft die schönsten Momente im Leben sind. Auch an diese denkt man oft mit einem Lächeln zurück. Zu guter Letzt ist das Ganze hier natürlich auf jeden Fall, nach meiner Familie und meinen Freunden, auch ein Stück von meinem Glück geworden.
Ich freue mich jedes Mal riesig über Eure lieben Worte, die Ihr hinterlasst oder eben auch,
wenn Euch die Sachen gut gefallen! Da lacht mein Herz ;-)!

Mein lieber Stiefvater – oh Hilfe, das hört sich aber schräg an –  2ndDad (so ist es doch viel cooler ;-)) hat sich voll ins Zeug geschmissen und aus seinen Händen das neue Logo gezaubert. Ich finde, es ist ihm – wie sowieso immer – echt super gelungen, ein riesengroßes DANKESCHÖN an dieser Stelle dafür!! Du bist der Beste! Und sowieso steht er mir in solchen Sachen immer mit Rat und Tat zur Seite  und hat mir schon so einige komische Fragen meinerseits beantwortet!

SirHenrys_Kleeblatt_Facebook_TitelbildErst waren die beiden Blätter noch grün, aber ziemlich schnell war dann klar, dass mein Herz dann doch für Mint schlägt und jetzt bin sehr sehr happy darüber.  Nicht zu vergessen  die liebe Caro, die mit sehr viel Geduld (zumindest gehe ich davon aus, denn sie lässt es sich nicht anmerken 😉 ;-)) an meine ja oft sehr ungeduldigen (ups!!!) Fragen und Ideen herangeht und alles ins Maschinchen programmiert hat. Ohne ihre Hilfe wäre ich schon sehr oft gescheitert, denn WordPress und auch Gambio werfen viele, viele Fragen auf, die sie mir glücklicherweise immer beantwortet oder wie in diesem Fall direkt umgesetzt. Also, auch Dir, liebe Caro, vielen lieben Dank, dass Du mir dabei mit Rat, Tat  und Ideen zur Seite stehst!!

Puh, soviel erstmal zur Umstellung. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, aber mit Sicherheit wird in nächster Zeit noch hier und da ein bisschen herumgefeilt und durch neue Fotos ersetzt, aber das Grundgerüst steht auf jeden Fall und es ist wieder etwas mehr Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Hoffentlich gefällt es Euch und wenn Ihr mögt, freue ich mich über Kritik, Lob oder Anmerkungen! Immer her damit ;-)…

Um die Freude mit Euch zu teilen, gibt’s für diese Woche bis zum 08. Mai 2016 bei einem  Einkauf im Shop 10% Nachlass (Gutscheincode: GLUECK) und damit es sich auch lohnt, gibt’s ’ne Lightbox als Give-Away im neuen Format (DIN A5 lang)! Kommentiert im Blog, teilt den Beitrag auf Facebook und schon seid Ihr dabei.
SirHenrys: Lightbox Din A5 langEinen schönen Abend wünsche ich Euch und bis ganz bald!
Kim

Hi und Hallo zurück! Die Pause war länger als gedacht und umso mehr freue ich mich jetzt, dass hier wieder etwas mehr Leben in die Bude kommt. Manchmal ist es dann wohl einfach so, dass aus ’ner Woche plötzlich einige Monate werden und dieser Blog hier einfach etwas in den Winterschlaf gefallen ist. Hier ist natürlich nicht nichts passiert in der  Zeit, denn in den nächsten Wochen wird der Blog und der Shop ein neues Outfit bekommen. Hier und da muss noch ein bisschen hin- und hergeschoben werden, aber dann schon ganz ganz bald dazu mehr ;-)!

Eine relativ schnelle Save-the-date-Idee habe ich heute für Euch, denn meistens ist es ja so, dass man zur Hochzeit so ein bis zwei Personen mehr einlädt und damit dann am Special Day auch ja alle können, muss der Termin eben
frühzeitig bekannt gegeben werden :-)!! SirHenrys: Save the date! Einladung zur Hochzeit DIY #wondercandle#sovielejahre#stampinup#sirhenrysAbgesehen von den kleinen Pünktchen am Rande des Herzens, geht diese Karte wirklich ganz schnell von der Hand und lässt sich mit Hilfe der Trauzeugin und (sofern unter Umständen bereitwillig ;-)) des Trauzeugen gestalten. Die quadratischen Karten haben extra ein Maß von 10,5×10,5cm, damit man direkt vier Bögen aus einem DIN4-Blatt erstellen kann. SirHenrys: Save the date! Einladung zur Hochzeit DIY #wondercandle#sovielejahre#stampinup#sirhenrysZu guter Letzt habe ich dann doch noch eine Mini-Herzwunderkerze als Eyecatcher drauf geschoben! Wunderkerzen gehen eben immer und sind (egal bei welcher Feier)
einfach toll :-)!SirHenrys: Save the date! Einladung zur Hochzeit DIY #wondercandle#sovielejahre#stampinup#sirhenrysAls die Mädels gefragt haben, ob ich beim Bloghop mitmachen möchte, habe ich nicht lange überlegt und direkt mal JA gesagt ;-). Das ist echt ein lustiges Trüppchen – zumindest kenne ich die meisten der Bande, den Rest hoffentlich dann bald in Düsseldorf  ?!? – und ich freue mich total, ab jetzt dabei zu sein! Na los, dann hüpf‘ mal rüber und schau‘ Dir an, was sie so Schönes gezaubert haben:

Inspiration & Art

Claudia Becht 
Jennifer Pauli 
Kerstin Kreis 

Beim nächsten Mal gibt’s die Karte übrigens als Star-Wars-Variante und da hier in den nächsten Tagen Kindergeburtstag gefeiert wird!

Macht’s gut für heute und bis ganz bald!
Kim